CSR-Engagement von BARLEBEN Kommunikation

BARLEBEN Kommunikation engagiert sich im Bereich corporate social responsibilty seit Herbst 2010 für die non-profit Organisation stop mutilation.org.

Die Düsseldorfer PR-Beratung unterstützt ehrenamtlich bei der Konzeption und Umsetzung von Public Relations, angefangen von Medienarbeit und Networking-Veranstaltungen mit regionalen Politikvertretern, Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen bis hin zur Sponsorensuche für die Klinik der Organisation in der befriedeten Region Puntland, Somalia.  

Grund des Engagements: Einsatz für eine Organisation bedeutet, dies mit voller Überzeugung und im Glauben zu tun, dass sich positives bewegen lässt. stop mutilation nimmt sich eines wichtigen Themas an, das kein rein afrikanisches Problem ist und sich im Zuge von Globalisierung und Zuwanderung nicht auf den afrikanischen Kontinent beschränken lässt.