Finanz-Kommunikation im Mittelstand

Finanz-Kommunikation ist heute für den Mittelstand ein wichtiger Faktor zur grundlegenden Verbesserung des Bankendialogs. Professor Stephan Paul, Leiter des Instituts für Kredit- und Finanzwirtschaft IKF (Ruhr-Universität Bochum), betont, dass aktive Unternehmen mit diesem Instrument häufig den Unternehmenswert erhöhen, die Bonität verbessern, erfolgreicher bei der Selbstfinanzierung sowie bei der Gewinnung von Risikokapital und Krediten sind und vorteilhafte Rating-Noten von ihren Finanzinstituten erhalten.

Finanz-Kommunikation ist für mittelständische Unternehmen jeder Größenordnung relevant. Darin sind sich unabhängige Experten einig. Der Bundesverband der Deutschen Industrie, BDI, betrachtet Finanz-Kommunikation sogar als Voraussetzung für reibungslose Finanzierungen.

Sie betreiben bereits eine pro-aktive Finanz-Kommunikation, veröffentlichen etwa Geschäftsberichte auf Ihrer Website, informieren Ihre Zielgruppen über Jahresabschluss, Umsatzentwicklungen der Geschäftsbereiche bis hin zu betriebswirtschaftlichen Auswertungen im Vorjahresvergleich. Aber Sie möchten auch mit releventen Medien den Austausch finden, andere Unternehmer zum Engagement motivieren, als Gastredner auf geeigneten Veranstaltungen des Mittelstands auftreten und streben vielleicht sogar einen Award wie den Preis für die beste Finanz-Kommunikation im Mittelstand an. Bei diesen und weiteren möglichen Aktivitäten unterstütze ich Sie gerne.